top of page

Sachkunde-Vorbereitung und Sachkundeprüfung

 

Die Vorbereitung auf die Sachkundeprüfung für Neuhundehalter, wird individuell auf Sie abgestimmt, deshalb auch hier Einzelunterricht.

Der Unterricht richtet sich also nach Ihren schon vorhandenen Kenntnissen in Theorie und Praxis. 

 

Gemäß § 3 NHundG ist nach dem 1. Juli 2013 ein Sachkundenachweis für Erst-Hundehalterinnen und -halter erforderlich. Die theoretische Sachkundeprüfung ist vor der Aufnahme der Hundehaltung, die praktische Prüfung während des ersten Jahres der Hundehaltung abzulegen.

 

Theoretische Prüfung:

Die theoretische Prüfung umfasst 30 Multiple-Choise-Fragen aus mehreren Sachgebieten,

die in 45 Minuten beantwortet werden sollen:

- Welpenwissen, Aufzucht, Prägephase

- Läufigkeit, Epfängnis, Trächtigkeit

- Lernverhalten, wie lernt ein Hund?

- Hund und Halter in der Öffentlichkeit

- Welche Signale sendet der Hund (Ausdrucksverhalten)?

- Haltung, Pflege, Futter und Gesundheit

- Hund und Recht

- Mensch und Hund

 

Praktische Prüfung:

Bei der praktischen Prüfung beweist das Mensch-Hund-Team seine Alltagstauglichkeit:

- Befolgen von Grundsignalen (Sitz, Platz, Bleib)

- Rückruf- und Leinenführigkeit

- Verhalten des Hundes in normalen Alltagssituationen

  (reizarme und reizhohe)

- Verhalten des Hundes gegenüber Menschen und

   andere Hunden

- Verhältnis zwischen Hundehalter und Hund

 

 

 

Prüfungs-Vorbereitungs-Unterricht: (Einzelunterricht) 

Keine Abnahme der Prüfung, arbeite mit externem Prüfer zusammen.

Theoretischer Unterricht:

30,00 Euro (60 Min.)

zzgl. 0,40 Kilometerpauschale

Praktischer Unterricht:

50,00 Euro (60 Min.)

zzgl. 0,40 Kilometerpauschale

(die Anzahl der Stunden richtet sich individuell nach den jeweiligen Vorkenntnissen)

 

 

 

Prüfungskosten ohne den Vorbereitungsunterricht

(eine Prüfungsanmeldung kann selbstverständlich auch ohne den Prüfungs-Vorbereitungs-Unterricht erfolgen)

 

In diesen Prüfungskosten sind die Kosten für einen externen Prüfer/eine externe Prüferin enthalten sowie die Anmeldungsbearbeitungs-Gebühr . Die theoretische Prüfung kann bei Ihnen zu Hause in Papierformat abgelegt werden aber auch im Hause des Prüfers an einem Computer. Auch die praktische Prüfung kann in Ihrem Umfeld durchgeführt werden.

 

Theoretische Prüfung

75.00 Euro

 

Praktische Prüfung

85.00 Euro 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

bottom of page